Vegane Proteinreiche Guacamole

Du befindest dich hier: 

Lasst uns vegane proteinreiche Guacamole machen. Guacamole mit #PROTEIN ? ⁠ Kein Problem. Level up your Guacamole, ihr Lieben.

Guacamole ist ein sehr bekannter und beliebter Avocado Dip aus der Mexikanischen Küche. Es bedeutet  Das Wort Guacamole stammt vom Aztekischen Wort ahuacamolli, was so viel wie „Avocadosauce“ bedeutet.

Vegane Proteinreiche Guacamole

Avocados sind an sich schon sehr gesund und fantastische Lieferanten von gesunden Fettsäuren. Dafür enthalten sie aber nicht wirklich viel pflanzliches Eiweiss. Wie eine Vegane Proteinreiche Guacamole trotzdem gelingt?

Weisse Bohnen! 
Weisse Bohnen sind geschmacksneutral, liefern pflanzliches Eiweiss und Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Phosphor. ⁠

Ausserdem schmeckt ihr die Bohnen in der Guacamole wirklich nicht raus. Der Vorteil ist nicht nur, dass ihr nun eine vegane proteinreiche Guacamole habt, sondern auch ein nährstofftechnisch sehr schön ausgewogener Dip, der lange satt hält und viele Vitamine und Mineralstoffe liefert. Perfekt als zu Mais Chips, Gemüsesticks oder auch im Sandwich. ⁠

Probiert das Rezept aus und markiert mich sehr gerne auf Instagram @theveganitos, wenn ihr das nächste Mal eure Guacamole mit weissen Bohnen macht! ⁠ <3 Alessia

Rezept für Vegane Proteinreiche Guacamole

Vegane Proteinreiche Guacamole

Schwierigkeit

Leicht

Vorbereitungszeit

5 Minuten

Zubereitungszeit

0 Minuten

Portionen

1 Portion

Zutaten

Für eine mittelgrosse Schüssel Dip

  • 120 g Weisse Bohnen (Dose oder Glas, gut abwaschen)
  • 1 Avocado
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Limettensaft (von 0.5 oder einer ganzen Limette, je nach Geschmack)
  • ½ TL Salz
  • Optional: 1 EL Zwiebel, feingehackt
  • Optional: 1 EL Tomate, feingehackt
  • Optional: 2 EL Koriander, feingehackt

Anleitung

  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einer homogenen Masse pürieren.
  2. Eventuell mit etwas Salz und Zitronensaft abschmecken. ⁠
  3. Optional kleingehackte Zwiebel, Tomaten oder Koriander dazugeben.
  4. Mit Limettenschnitzen, Tomaten oder Koriander garnieren.

Notizen

  • Die Avocados sollten sich nicht zu weich und nicht zu hart anfühlen. Ein paar braune Flecken sind okay. Wenn sich jedoch schon Fäden gebildet haben oder die Avocado beim Öffnen nicht mehr frisch riecht, dann bitte nicht mehr verwenden.

Wem weniger nach Snack und mehr nach Mahlzeit ist, die Guacamole passt hervorragend in ein herzhaftes Chili sin Carne. Ein einfaches Basisrezept, findet ihr hier: Chili sin Carne Rezept

Probiert das Rezept aus und markiert mich sehr gerne auf Instagram @theveganitos, wenn ihr das nächste Mal eure Guacamole mit weissen Bohnen macht! ⁠

<3 Alessia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unterstütze meine Arbeit auf Instagram und werde Teil der Community.

Jetzt vorbeischauen
usercloseclock-oarrow-circle-o-downarrow-upchevron-downfacebook-squarebell-opinterestellipsis-vinstagramlong-arrow-leftlong-arrow-righthourglass-3magnifiercross